Kategorie-Archiv: Weiterbildung

Kommunikation durch NLP

Kommunikation im Beruf mit NLP verbessern

Unter Neuro Linguitisches Programmieren (NLP) wird eine Reihe von Kommunikationstechniken, bei denen Vorgänge im Gehirn (Neuro) mit Hilfe Sprache (linguistisch) durch Handlungsanweisungen veränderbar (Programmieren) sind, verstanden. Das Ziel besteht darin, die Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern. Nicht nur im Alltag, sondern auch in der Berufswelt können Kompetenzen, welche die Kommunikation betreffen durchaus hilfreich sein.

Schulungsmaßnahmen NLP

Auf http://denkmanager.de/nlp-ausbildung/ finden sich zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen, welche NLP thematisieren. Der Basiskurs befasst sich dazu mit den Grundlagen des Neuro Lingustischen Programmierens. An einem Wochenende werden Themen wie Beziehungsaufbau mit Hilfe von NLP oder Anwendungsgebiete des NLPs durchleuchtet.
Im Anschluss an das Basiswochenende findet ein Intensivwochenende, bei dem es um veränderbare Lernvorgänge geht, statt. Gerade im Management, der Führungsebene oder in Verkaufsgesprächen können gewisse Verhaltensweisen förderlich sein. Während des Intensivkurses bekommt jeder Teilnehmer eine individuelle Stärkenauswertung. Zudem werden Themen wie hypnotische Sprachmuster sowie Wechsel von Wahrnehmung durch NLP aufgegriffen.

Ausbildung zum NLP Practitioner

Innerhalb von mindestens 18 Tagen kann der Titel NLP Practitioner erreicht werden. Im Kern der Ausbildung wird das praktische Anwenden der Methoden fokussiert. Weiterhin werden Formate und Kommunikationstechniken aus dem Alltag unter die Lupe genommen. Unabhängig von der persönlichen Situation bekommt jeder Teilnehmer einen persönlichen Transfer in die Praxis. Inhaltlich bekommen die Teilnehmer in dem Seminar Kompetenzen zum Lernen lernen vermittelt und erhalten Strategiehilfen zum NLP.

Weiterbildung zum NLP Master

In der Weiterbildungsmaßnahme NLP befassen sich die Teilnehmer unter Anderem mit Aspekten wie Steuerung von Gruppenprozessen und die Auswirkungen der eigenen Verhaltensmuster auf die Umwelt und deren Beeinflussbarkeit. Verschiedene Teamrollen werden analysiert und in Zusammenhang mit gruppendynamischen Prozessen gestellt. Ferner finden folgende Inhalte ihren Zugang in die Weiterbildung zum NLP Master:
• Modelling
• Energiearbeit
• Timeline Reimprint
• Core Transformation
• Hypnose mit der Dave Elman Induktion
• Meta Programme
• Sleight of Mouth-Pattern
• Diamond und Diaden Technik

Jeder kann an den Seminaren teilnehmen, um die eigenen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Die Seminare sind an keine persönliche Berufs- oder Lebenssituation gebunden.

Vorbereitung auf den Polizeieignungstest in Thüringen

Vorbereitung auf den Polizeieignungstest

Jedes Jahr bewerben sich Tausende von Schulabsolventen bei der Polizei in Thüringen. Bei der Menge an Bewerbern ist es verständlich, dass nicht jeder eine Zusage bekommen kann. Damit die Polizei, wie jedes Unternehmen auch, die Spreu vom Weizen trennen kann, werden Eignungstests durchgeführt.

Worauf müssen sich die Bewerber vorbereiten?

Wer sich für eine Ausbildung bei der Polizei entschieden hat, muss sich zunächst einmal überlegen, ob der mittlere oder gehobene Dienst für den Bewerber in Frage kommt. Beim mittleren Dienst wird der mittlere Bildungsabschluss vorausgesetzt, beim gehobenen Dienst das Abitur bzw. die Fachhochschulreife. Ebenso wie die unterschiedlichen Voraussetzungen variieren auch die Eignungstests:

  • Der mittlere Dienst: Der Einstellungstest bei einer Bewerbung auf den mittleren Dienst der Polizei gliedert sich in Thüringen auf zwei Abschnitte. Zunächst einmal findet eine 30-minütige Rechtschreibprüfung statt. Daran angeschlossen folgt ein Test über 70 Minuten. Bei diesem werden Denkvermögen, Rechenfertigkeiten sowie visuelles Denken und Erinnerungsvermögen unter die Lupe genommen. Ferner findet ein Sporttest, bei dem die Polizei Thüringen die Bewerber einem Laufbahnen- sowie dem Kasten-Bumerang-Test unterzieht. Auch Liegestütze und der Cooper-Test werden abverlangt. Zudem müssen sich die Bewerber einer ärztlichen Tauglichkeitsuntersuchung unterziehen. Die Untersuchung findet für alle Bewerber zentral in Erfurt statt.
  • Gehobener Dienst: Wer sich auf den gehobenen Dienst der Polizei beworben hat, muss in Thüringen zusätzlich noch ein anspruchsvolles Assesment-Center durchlaufen. Das Trainingscenter sieht zwei Vorträge, eine Gruppenarbeit sowie ein Rollenspiel vor.

Bei den Ansprüchen der Polizei ist es also kaum verwunderlich, dass viele das Polizeieignungstest nicht überstehen.

Eine gute Vorbereitung ist eine Grundvoraussetzung, um eine Chance zu haben.

Hier findet ihr eine gute Möglichkeit, euch online auf das Polizeieignungstest vorzubereiten.