Kategorie-Archiv: Bachelor

Digitale Medien Fernstudium

Sie verfügen über gutes Allgemeinwissen und haben Ihre Berufsausbildung mit hervorragenden Ergebnissen abgeschlossen. Die nahtlose Übernahme in einen relativ sicheren Job war überhaupt kein Problem. Trotzdem beschleicht Sie im Laufe der Zeit so ein Gefühl nach dem Motto: „War das nun schon alles? – Kann ich nicht noch mehr?“

Ohne akademischen Abschluss bald Ende der beruflichen Fahnenstange

Auch mit excellentem Berufsabschluss, einigen Jahren Erfahrung und hervorragenden Referenzen, ist ohne entsprechende Weiterbildung das persönliche Ende der Karriereleiter schnell erreicht. In den meisten IT Unternehmen werden Führungspositionen ausschließlich an Mitarbeiter vergeben, die ein abgeschlossenes Studium vorweisen können. Kaum einer gibt es öffentlich zu, aber ein akademischer Titel ist für den Aufstieg in die oberen Firmenetagen meistens Grundvoraussetzung. Wer sich jedoch bei seinem Arbeitgeber wohl fühlt, wird kaum die Möglichkeit eines Direktstudiums in Erwägung ziehen.

Berufsbegleitendes Fernstudium als Karriereturbo

Sie sind diszipliniert, ehrgeizig und können effektiv mit Ihrer Zeit umgehen? Dann ist ein berufsbegleitendes Fernstudium genau das Richtige für Sie. Weil Sie schon „von Haus aus“ mit den digitalen Medien bestens vertraut sind, sollten Sie sich unbedingt in Ruhe über entsprechende Angebote informieren. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Vorgesetzten. Fragen Sie, welche Perspektiven sich mit einem entsprechenden Studienabschluss in der Firma ergeben könnten. Der persönliche Einsatz wird von den meisten Chefs sehr geschätzt und nicht selten bieten die Unternehmen sogar von sich aus Unterstützung an.

Familie, Studium und Beruf – der Stress zahlt sich aus!

Die meisten Fernstudenten in der IT Branche sind zwischen 30 und 40 Jahre alt. Jetzt gilt es, Familie, die Berufstätigkeit und das Studium unter einen Hut zu bekommen. Sie sollten sich jedoch keine allzu großen Sorgen machen. Die Bildungseinrichtungen haben sich auf „Ihre“ Studenten eingestellt und sind mit dieser Problematik vertraut. Die Lehrpläne sind so ausgelegt, dass circa 10 bis 15 Arbeitsstunden pro Woche ausreichen, um den Stoff und am Ende die Prüfungen zu schaffen.

BWL – Fernstudium

Gerade in der heutigen Zeit sind Fachkräfte gefragt wie noch nie. Die Anforderungen an die Mitarbeiter in Sachen Wissen, Lernfähigkeit und Anpassungsfähigkeit in den Unternehmen sind gestiegen. Mit Engagement und Zielstrebigkeit sind heute Jobs mit sehr guten Aufstiegs- und Verdienstmöglichkeiten einfacher zu bekommen.

Gute Schulausbildung ermöglicht zukunftsweisende Berufsausbildung

Mit einem guten Schulabschluss können Sie eine Berufsausbildung beginnen, die Ihnen spätere Aufstiegsmöglichkeiten im Job ermöglicht. Ein guter Berufsabschluss ist wichtig für Ihre berufliche Zukunft, denn gut bezahlte Jobs werden in der heutigen Zeit eher an gut ausgebildete Menschen vergeben. Mit einer guten abgeschlossenen Schul- und Berufsausbildung legen Sie die Grundlagen für Ihre berufliche Zukunft.

Studium auch ohne Abitur

In vielen Unternehmen werden heute Fachkräfte gebraucht, die sich schnell auf ändernde Dinge einstellen können. Teamfähigkeit und Lernfähigkeit sind ausgezeichnete Eigenschaften um einen beruflichen Aufstieg. Führungskräfte, für die internationales Denken und Handel selbstverständlich ist, werden in der deutschen Wirtschaft dringend gesucht. Hier liegen die größten Aufstiegsmöglichkeiten für Angestellte. Betriebswirte gehören zu den meistgesuchten Führungskräften in Wirtschaft und Management. Mit einer beruflichen Fortbildung kann die Ausbildung nebenberuflich erfolgen. Ein BWL-Fernstudium ist auch ohne Abitur möglich und kann neben dem Beruf absolviert werden.

BWL-Fernstudium ermöglicht den Aufstieg und lukrativere Bezahlung

Sie können ausreichende kaufmännische Grundkenntnisse aus einer Berufsausbildung oder praktischer Erfahrung nachweisen und möchten sich weiterbilden? Dann entscheiden Sie sich für ein BWL-Fernstudium. Neben Ihrer beruflichen Tätigkeit studieren Sie bei freier Zeiteinteilung BWL. Mitterlweile gibt es viele verschiedene Schwerpunkte für den Studiengang Betriebswirtschaft, so dass Sie ganz speziell Ihre beruflichen Ziele anstreben können.

Praxisnah werden Sie ausgebildet, um Führungspositionen im Unternehmen zu besetzen und sich allen Herausforderungen des täglichen Arbeitslebens erfolgreich stellen zu können. Die beruflichen Perspektiven erweitern sich und bieten sehr gute Jobchancen. Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft zeichnen Absolventen eines BWL-Fernstudiums genauso aus wie Zielstrebigkeit und Willensstärke.

BWL-Fernstudium für gute Chancen aus dem Arbeitsmarkt

Die Kursgebühren für das Fernstudium muss der Absolvent alleine tragen. Der Zeitaufwand darf nicht unterschätzt werden. Aber viele erfolgreiche Absolventen zeigen, dass der Abschluss zum beruflichen Erfolg führt. Informieren Sie sich doch einfach unverbindlich über Inhalte, Kursdauer, Verlängerungsmöglichkeiten und die Kosten eines BWL-Fernstudiums. Für die Ausbildung von Fachkräften stehen mittlerweile verschiedene Finanzierungshilfen zur Verfügung. Überzeugen Sie sich von den Lerninhalten und starten Sie jetzt Ihre neue Karriere.

Elektrotechnik Fernstudium

Bei dem Fernstudium Elektrotechnik werden anfangs in dem Basisstudium die Grundlagen behandelt. Keiner muss zu Beginn Meister der Physik oder Mathematik sein und dies wird auch nicht vorausgesetzt. Allerdings ist es für das Basisstudium förderlich, wenn gegen diese Fächer keine zu große Abneigung besteht. Der Umfang von dem Elektrotechnikstudium beträgt drei bis acht Fachsemester und dies ist abhängig von der Hochschule und ob der Master oder Bachelor studiert wird. Der Fokus von dem Fernstudiengang liegt bei den Hauptfächern Datenverarbeitung, Physik und Mathematik. Für den Elektroingenieur sind dies die Grundlagenfächer und somit stellen sie die Basis von dem Studium dar. Ein hoher Arbeits- und Lerneinsatz wird bei Mathematik und Physik von den Studierenden gefordert.

Die Zulassungsvoraussetzung für ein Studium der Elektro-und Informationstechnik

Für das Studium ist kein Vorpraktikum nötig, aber es wird eine fachgebundene oder allgemeine Fachhochschulreife oder Hochschulreife benötigt. Ein Elektrotechnik Fernstudium bietet auf den theoretischen Gebieten der Elektro- und Informationstechnik eine grundlegende Ausbildung. Wird der Masterstudiengang Elektrotechnik absolviert, dann wird dabei ein Abschluss erworben, der für viele anspruchsvolle berufliche Tätigkeiten wichtig ist. Aktuell ist der Beruf von dem Elektrotechniker sehr gefragt und dies vor allem, weil es innerhalb der letzten Jahre wenige Studienanfänger gab. Wer sich für dieses Fernstudium entscheidet, hat auf lange Sicht gute Chancen in dem Berufsfeld.

Die Entwicklung in der Zukunft

Das Elektrotechnik Fernstudium ist eine vielseitige Ausbildung, womit dann auch positive und vielseitige Zukunftschancen bestehen. Es werden Schwerpunkte gesetzt, wo sich dann viele Spezialisierungen im späteren Berufsleben anbieten. Vor allem in der Entwicklung, Forschung, Service und Marketing werden die Tätigkeitsbereiche für die Elektriker liegen. Langfristig bietet die berufliche Karriere gute Entwicklungs- und Verdienstmöglichkeiten. Bei gut ausgebildeten Ingenieuren gibt es einen Mangel und so kann der Bedarf bei einigen Unternehmen nicht mehr gedeckt werden.

Die Vorteile von dem Fernstudium

Die Studieninteressenten können sich umfassend nebenberuflich weiterbilden und somit kommt es dem Bedürfnis von Studieninteressenten und Arbeitnehmern nach. Viele profitieren von den vertiefenden und wiederholenden Eingangsmodulen, wenn sie bereits längere Zeit in dem Berufsleben stehen. Dank den Spezialisierungen wird das Fernstudium ideal auf die Anforderungen des Betriebs abgestimmt.Für weitere Informationen kann es auf jeden Fall nicht schaden, wenn man sich weiteres Informationsmaterial zuschicken lässt.

IT Fernstudium

Grundsätzlich bietet der Bereich IT sehr gute Zukunftsperspektiven. Es handelt sich um ein Instrument im Unternehmens- beziehungsweise Betriebsablauf, welches eine entscheidende Rolle beim Geschäftserfolg spielt. Betriebsabläufe können stetig optimiert werden und damit die Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit dauerhaft erhalten und gewährleisten.
Da die Informations- und Kommunikationstechnik aus den Unternehmen nicht mehr wegzudenken ist, wird die Nachfrage nach Fachkräften im IT – Bereich immer größer. Ein Schulabschluss und eine abgeschlossene Ausbildung sind Grundvoraussetzungen in jedem Berufszweig, so auch im IT Bereich. Ein Fernstudium bietet dabei eine gute Alternative, um einen Abschluss oder eine zusätzliche Qualifikation neben der bestehenden Berufstätigkeit zu erreichen.

Persönliche Voraussetzungen für ein Fernstudium IT

Zunächst sollte das Interesse am IT Bereich vorhanden sein. Eine kaufmännische Berufsgrundlage, wie zum Beispiel die des Industriekaufmanns/frau, oder die Ausübung eines technischen Berufs, wie zum Beispiel ein Software-Entwickler oder die Betreuung von PC-Anlagen sind eine gute Grundlage, auf die mit einem Fernstudium aufgebaut werden kann.
Wenn man über die Motivation verfügt eine höhere Qualifikation zu erreichen und damit die Möglichkeit zu bekommen, mehr Verantwortung zu übernehmen, ist das Fernstudium IT eine Art des Studiums, die neben der Berufstätigkeit ausgeübt werden kann. Meist unterstützen Unternehmen den Studierenden, um ihr eigenes Personal in führende Positionen setzen zu können.
Man sollte allerdings über ein gewisses Maß an Selbstdisziplin verfügen, denn das Studium wird neben dem normalen Berufsalltag ausgeübt und fordert daher die Bereitschaft auf Freizeit zu verzichten.

Vorteile des Fernstudiums Informations- und Kommunikationstechnik

Der größte Vorteil ist, dass man weiterhin über das monatliche Einkommen verfügt und somit finanziell keinen Nachteil hat. Die Abschlüsse, die mit dem Fernstudium IT erreicht werden können, sind denen eines Präsensstudiums gleichgesetzt, so dass keine Nachteile gegenüber „normalen“ Studenten entstehen. Im Gegenteil, dadurch dass man bereits im Berufsleben steht, kann der neu erworbene Titel in der Regel im Unternehmen direkt genutzt und umgesetzt werden.

Maschinenbau Fernstudium

Ein Maschinenbau Fernstudium ist sehr sinnvoll, besonders wenn Sie bereits im technischen Bereich arbeiten und sich zu den praktischen Tätigkeiten die theoretischen Hintergründe aneignen wollen. Es macht jedoch auch im Sinne einer beruflichen Weiterentwicklung und einer Fortbildung Sinn. Wenn Sie allerdings bereits eine bestehende Berufstätigkeit haben, dann wissen Sie, dass ein Studium nebenbei nicht einfach ist. Oftmals ist der Ausstieg aus dem Beruf nicht erwünscht und deshalb ist ein Maschinenbau Fernstudium sehr sinnvoll.

Die theoretischen und praktischen Inhalte eines Maschinenbau Fernstudiums

Rechtswissenschaften, Sprachen oder Wirtschaftslehre sind eher theoretisch angelegt. Dagegen ist das Maschinenbau Fernstudium zum Teil auch praktisch ausgerichtet. Zu den Studium-Inhalten gehören Kundendienst, Wartung, Marketing, Entwicklung, Konstruktion, Unternehmensführung und Mathematik. Mechanik, technische Physik, technische Organisation und Produktionstechnik wird genauso vermittelt wie Informationstechnik und Steuerungstechnik. Die Studieninhalte zwischen den Akademien und Hochschulen variieren ebenso wie die Kosten und die Dauer von dem Studium.

Die Zugangsmöglichkeiten und die Abschlüsse

Wer in einem metallverarbeitenden Beruf eine abgeschlossene Ausbildung hat, der hat Zugang zu dem Maschinenbau Fernstudium. Genauso auch, wenn Sie ein Hochschul- oder Universitätsstudium, Abitur oder aber eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung haben. Auch wenn Sie in der Metallbranche mehrere Jahre berufstätig sind, kann das zum Fernstudium berechtigen. Je nach Ferninstitut variieren die Zugangsvoraussetzungen ein wenig. Es ist auch nicht ein einziges Maschinenbau Fernstudium, denn auf dem Gebiet sind unterschiedliche Fernstudiengänge möglich, wo verschiedene akademische Abschlüsse erreicht werden. Ein Aufbaustudium zu dem Master of Engineering kann neben dem Bachelor of Engineering belegt werden. An manchen Akademien und Hochschulen wird auch der Diplom-Ingenieur angeboten und den Master of Science bieten wenige Universitäten an.

Die vielen Studienangebote

An vielen Instituten und Universitäten wird das Maschinenbau Fernstudium angeboten. In jedem Fall ist es sehr sinnvoll, wenn Sie sich näher informieren und sich Informationsmaterial zukommen lassen.