Alle Artikel von Sabrina

Kommunikation durch NLP

Kommunikation im Beruf mit NLP verbessern

Unter Neuro Linguitisches Programmieren (NLP) wird eine Reihe von Kommunikationstechniken, bei denen Vorgänge im Gehirn (Neuro) mit Hilfe Sprache (linguistisch) durch Handlungsanweisungen veränderbar (Programmieren) sind, verstanden. Das Ziel besteht darin, die Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern. Nicht nur im Alltag, sondern auch in der Berufswelt können Kompetenzen, welche die Kommunikation betreffen durchaus hilfreich sein.

Schulungsmaßnahmen NLP

Auf http://denkmanager.de/nlp-ausbildung/ finden sich zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen, welche NLP thematisieren. Der Basiskurs befasst sich dazu mit den Grundlagen des Neuro Lingustischen Programmierens. An einem Wochenende werden Themen wie Beziehungsaufbau mit Hilfe von NLP oder Anwendungsgebiete des NLPs durchleuchtet.
Im Anschluss an das Basiswochenende findet ein Intensivwochenende, bei dem es um veränderbare Lernvorgänge geht, statt. Gerade im Management, der Führungsebene oder in Verkaufsgesprächen können gewisse Verhaltensweisen förderlich sein. Während des Intensivkurses bekommt jeder Teilnehmer eine individuelle Stärkenauswertung. Zudem werden Themen wie hypnotische Sprachmuster sowie Wechsel von Wahrnehmung durch NLP aufgegriffen.

Ausbildung zum NLP Practitioner

Innerhalb von mindestens 18 Tagen kann der Titel NLP Practitioner erreicht werden. Im Kern der Ausbildung wird das praktische Anwenden der Methoden fokussiert. Weiterhin werden Formate und Kommunikationstechniken aus dem Alltag unter die Lupe genommen. Unabhängig von der persönlichen Situation bekommt jeder Teilnehmer einen persönlichen Transfer in die Praxis. Inhaltlich bekommen die Teilnehmer in dem Seminar Kompetenzen zum Lernen lernen vermittelt und erhalten Strategiehilfen zum NLP.

Weiterbildung zum NLP Master

In der Weiterbildungsmaßnahme NLP befassen sich die Teilnehmer unter Anderem mit Aspekten wie Steuerung von Gruppenprozessen und die Auswirkungen der eigenen Verhaltensmuster auf die Umwelt und deren Beeinflussbarkeit. Verschiedene Teamrollen werden analysiert und in Zusammenhang mit gruppendynamischen Prozessen gestellt. Ferner finden folgende Inhalte ihren Zugang in die Weiterbildung zum NLP Master:
• Modelling
• Energiearbeit
• Timeline Reimprint
• Core Transformation
• Hypnose mit der Dave Elman Induktion
• Meta Programme
• Sleight of Mouth-Pattern
• Diamond und Diaden Technik

Jeder kann an den Seminaren teilnehmen, um die eigenen Kompetenzen weiterzuentwickeln. Die Seminare sind an keine persönliche Berufs- oder Lebenssituation gebunden.

Vorbereitung auf den Polizeieignungstest in Thüringen

Vorbereitung auf den Polizeieignungstest

Jedes Jahr bewerben sich Tausende von Schulabsolventen bei der Polizei in Thüringen. Bei der Menge an Bewerbern ist es verständlich, dass nicht jeder eine Zusage bekommen kann. Damit die Polizei, wie jedes Unternehmen auch, die Spreu vom Weizen trennen kann, werden Eignungstests durchgeführt.

Worauf müssen sich die Bewerber vorbereiten?

Wer sich für eine Ausbildung bei der Polizei entschieden hat, muss sich zunächst einmal überlegen, ob der mittlere oder gehobene Dienst für den Bewerber in Frage kommt. Beim mittleren Dienst wird der mittlere Bildungsabschluss vorausgesetzt, beim gehobenen Dienst das Abitur bzw. die Fachhochschulreife. Ebenso wie die unterschiedlichen Voraussetzungen variieren auch die Eignungstests:

  • Der mittlere Dienst: Der Einstellungstest bei einer Bewerbung auf den mittleren Dienst der Polizei gliedert sich in Thüringen auf zwei Abschnitte. Zunächst einmal findet eine 30-minütige Rechtschreibprüfung statt. Daran angeschlossen folgt ein Test über 70 Minuten. Bei diesem werden Denkvermögen, Rechenfertigkeiten sowie visuelles Denken und Erinnerungsvermögen unter die Lupe genommen. Ferner findet ein Sporttest, bei dem die Polizei Thüringen die Bewerber einem Laufbahnen- sowie dem Kasten-Bumerang-Test unterzieht. Auch Liegestütze und der Cooper-Test werden abverlangt. Zudem müssen sich die Bewerber einer ärztlichen Tauglichkeitsuntersuchung unterziehen. Die Untersuchung findet für alle Bewerber zentral in Erfurt statt.
  • Gehobener Dienst: Wer sich auf den gehobenen Dienst der Polizei beworben hat, muss in Thüringen zusätzlich noch ein anspruchsvolles Assesment-Center durchlaufen. Das Trainingscenter sieht zwei Vorträge, eine Gruppenarbeit sowie ein Rollenspiel vor.

Bei den Ansprüchen der Polizei ist es also kaum verwunderlich, dass viele das Polizeieignungstest nicht überstehen.

Eine gute Vorbereitung ist eine Grundvoraussetzung, um eine Chance zu haben.

Hier findet ihr eine gute Möglichkeit, euch online auf das Polizeieignungstest vorzubereiten.

Freiwilligendienst im Ausland – Perfekte Vorbereitung für ein Studium

Auslandsaufenthalt

Hast Du schon öfters über einen Aufenthalt im Ausland nachgedacht, um neue Kulturen kennen zu lernen und Deine Sprachkenntnisse zu verbessern? Du hast Freude am Umgang mit Menschen und würdest Dich gerne sozial engagieren? Dann ist vielleicht ein Freiwilligendienst im Ausland genau das richtige. Einige Anbieter bieten jungen Leuten die Möglichkeit eines Freiwilligendienstes in Asien und Afrika, bei dem Du Dich aktiv an Hilfsprojekten beteiligen kannst.
Freiwilligendienst im Ausland – Perfekte Vorbereitung für ein Studium weiterlesen

Fernstudium Logistik

Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist für die meisten Menschen das erste große Ziel nach ihrer schulischen Laufbahn. War es auch für Sie elementar wichtig, welchen Beruf Sie ergreifen? Die Berufswahl ist nicht immer ganz einfach. Manche wissen schon von Kindesbeinen an, was sie einmal werden möchten, andere zerbrechen sich jahrelang den Kopf darüber, in welchen Berufszweig sie sich begeben sollen.
Fernstudium Logistik weiterlesen

Neuer Fernstudiengang – EU-Umweltrecht und Umweltmanagement

Umweltschutz und Umweltpolitik sind und bleiben eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Trotz eines mittlerweile hohen Niveaus sind viele Probleme, besonders auch unter Globalisierungs-Aspekten, ungelöst. Die rasante Entwicklung in allen Bereichen macht ständige Weiterbildung unverzichtbar. Dem trägt auch das ZFUW (Zentrum für Fernstudien und Universitäre Studien) der Universität Koblenz-Landau Rechnung, indem es für 2013 erneut Fernstudien-Kurse zu diesem Themenkomplex anbietet.
Neuer Fernstudiengang – EU-Umweltrecht und Umweltmanagement weiterlesen

Als JAV die Rahmenbedingungen für eine gute Ausbildungszeit maßgeblich beeinflussen

Gemeinsam mit dem Schulabschluss bildet die Berufsausbildung das Fundament für die berufliche Weiterentwicklung Jugendlicher und junger Erwachsener. Je solider diese Grundlage ausfällt, umso stabiler kann darauf eine berufliche Karriere aufgebaut werden. Damit kommt der Qualität der Berufsausbildung eine besondere Bedeutung zu. Und damit auch der Jugendauszubildendenvertretung (JAV), die in vielfacher Hinsicht Einfluss auf diese Ausbildungsqualität nehmen kann.

Die Ausbildung der Jugend- und Auszubildendenvertreter!

Dies setzt natürlich voraus, dass die Mitglieder der Jugend- und Auszubildendenvertretung über das entsprechende Know-how und Hintergrundwissen verfügen, das erforderlich ist, um die Interessen der Auszubildenden souverän vertreten und durchzusetzen zu können. Um dieses Wissen zu vermitteln, bieten eine Reihe von Unternehmen Seminare und Fortbildungen an, die speziell auf die Anforderungen einer JAV zugeschnitten sind.
Einer dieser Seminar-Anbieter ist das Poko-Institut für Weiterbildung, das sich seit mehr als 50 Jahren insbesondere auf die Fort- und Weiterbildung von Betriebsräten spezialisiert hat. Einige spezielle JAV Schulungen versorgen die JAV-Mitglieder mit dem notwendigen Fachwissen.

Nur wer seine Rechte kennt, kann auch dafür eintreten!

Schon vor der eigentlichen Einstellung ist die JAV gefordert und benötigt genaue Kenntnis darüber, welche Fragen im Einstellungsfragebogen oder Bewerbungsgespräch überhaupt zulässig sind. Ebenfalls von Bedeutung ist, ob und gegebenenfalls in welchem Umfang betriebsärztliche Einstellungsuntersuchen oder psychologische Tests durchgeführt und ausgewertet werden dürfen.
Ein besonderer Schwerpunkt ist der Ausbildungsvertrag selbst. Hier benötigt die JAV detaillierte Kenntnisse darüber, welche Inhalte als wesentlich zu betrachten sind, wie die gesetzlichen Regelungen aussehen, die etwa für die Dauer der täglichen Arbeitszeit, die maximale Länge der Probezeit oder den mindestens zu gewährenden Erholungsurlaub maßgebend sind. Zudem muss die Jugend- und Auszubildendenvertretung entscheiden können, ob die im Ausbildungsvertrag vereinbarte Ausbildungsvergütung den Mindestanforderungen entspricht und welche Ausbildungskosten der Auszubildende etwa selbst tragen muss.
Natürlich muss die Jugend- und Auszubildendenvertretung auch mit einer vorzeitigen Beendigung eines Ausbildungsverhältnisses umgehen können und wissen, welche Kündigungsfristen gelten, welche Formvorschriften zu beachten sind und unter welchen Voraussetzungen eine Kündigung möglich ist. Kommt es zu einer außerordentlichen Aufhebung des Ausbildungsverhältnisses, muss die JAV einschätzen können, ob die angeführten Gründe für eine Kündigung ausreichend sind und wie sich der Betroffene im Rahmen des Kündigungsschutzes zur Wehr setzen kann.
Ausbildung bedeutet auch Verpflichtung und damit muss eine Jugend- und Auszubildendenvertretung auch über die Pflichten eines Auszubildenden genau Bescheid wissen. Was hat es etwa mit der Arbeitspflicht eines Auszubildenden auf sich und wo endet sie? Welche Aufgaben darf ein Auszubildender verweigern und mit welchen Folgen muss er bei einer Arbeitsverweigerung rechnen?

Die JAV muss Fragen beantworten können wie:

Ist die Berufsschule ab einem bestimmten Alter optional oder gibt es für alle Auszubildende eine Verpflichtung, am berufsbegleitenden Unterricht teilzunehmen?
Muss jeder ein Berichtsheft führen und was muss mindestens enthalten sein?
Wessen Anweisungen muss ich befolgen und was tue ich, wenn mir eine nicht weisungsberechtigte Person Anweisungen erteilen will?
Unter welchen Voraussetzungen muss ich an außerbetrieblichen Ausbildungsmaßnahmen teilnehmen?
Welche gesetzlichen Schutzbestimmungen sind für die Ausbildung zu berücksichtigen?
Dies alles setzt eine fundierte Schulung der Jugend- und Auszubildendenvertretung voraus, die nicht nur über die unterschiedlichsten gesetzliche Bestimmungen genauestens informiert sein, sondern auch die Bedeutung tarifvertraglicher Regelungen oder Betriebsvereinbarungen entsprechend bewerten können muss.Abgerundet wird ein entsprechendes JAV Seminar durch die Vermittlung und praktische Übung verhandlungspsychologischer Strategien. Dies betrifft sowohl die Vorbereitung als auch den erfolgreichen Abschluss einer Verhandlung. Auch der Umgang mit Einwänden und gern eingesetzten Totschlagargumenten spielt eine wichtige Rolle und wird durch intensives praktisches Training unterstützt.

Mit einem berufsbegleitenden Studium die eigenen Berufsaussichten verbessern

Viele Menschen gelangen im Laufe ihres Arbeitsleben an einen Punkt, an welchem sie trotz ihrer langjährigen Berufserfahrung kaum noch Aufstiegschancen für sich sehen. Die begehrten Leitungspositionen werden stets an andere Mitarbeiter vergeben, während sie selbst übergangen werden. Wenn es Ihnen genauso ergeht, sollten Sie ernsthaft die Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums in Betracht ziehen. Denn in der Regel spielen fachliche Zusatzqualifikationen und allgemeine IT- und Managementkenntnisse bei der Stellenbesetzung eine maßgebliche Rolle. Durch die gezielte Wahl eines geeigneten Fernstudiums können Sie sich in neben Ihrer Arbeit weiterbilden und einen akademischen Grad, in der Regel ist es der Bachelor oder Master, erlangen. Dies dürfte Ihre Chancen bei der nächsten Besetzungsrunde erheblich steigern.

Vor- und Nachteile eines berufsbegleitenden Studiums

Wer neben seiner Arbeit noch ein vollwertiges Studium absolvieren will, der benötigt eine gehörige Portion an Fleiß, Disziplin und Durchhaltevermögen. Immerhin vergehen mindesten zwei Jahre bis man den akademischen Abschluss in der Tasche hat. Bis dahin muss man einen nicht unerheblichen Teil seiner Freizeit opfern, um den Studienstoff zu Hause durchzuarbeiten. Ein großer Vorteil ist, dass Sie in Ihrem ganz eigenen Tempo lernen können. Auftretende Fragen lassen sich in der Regel schnell mit den Dozenten per E-Mail klären. Für größere Verständnisschwierigkeiten gibt es dann die Präsenzveranstaltungen, die meist an den Wochenenden stattfinden. Hilfreich ist hier auch der gegenseitige Erfahrungsaustausch mit anderen Fernstudenten Ihres Fachs. Trotzdem kann bei manchen Fernstudiengängen der Praxisbezug im Vergleich zum Präsenzstudium ein wenig zu kurz kommen. Es ist daher wichtig, sich vorher genau zu überlegen, was man von einem Fernstudium erwartet.

Für jeden das richtige Fernstudium

Wer sich in erster Linie in seinem erlernten Beruf für eine Führungsposition qualifizieren will, der dürfte mit einem Management-Fernstudium gut beraten sein. Hier lernen Sie die wissenschaftlichen Grundlagen von Mitarbeiterführung, Recht, Betriebswirtschaft und vieles mehr. Mit diesen Kenntnissen sind Sie für die beruflichen Anforderungen einer Leitungsposition gut aufgestellt.
Auch für Absolventen des IT-Bereichs gelten beste Berufsaussichten. Nach wie vor gehören Informatiker und IT-Spezialisten zu den hoch gefragten und gut bezahlten Berufsgruppen auf dem Arbeitsmarkt.

Die Mühen eines Fernstudium lohnen sich also unbedingt.

Fernstudium Marketing

Marketing ist ein beliebter Studiengang. Da sich viele vor Beginn eines Studiums unsicher sind, in welche Richtung es für sie berufliche gehen soll, ist das Studium geradezu wie für sie geschaffen. Denn Marketing ist ein generalistisch ausgerichteter Studiengang, der vielfältige Möglichkeiten in der Berufswelt eröffnet. Sich für ein Studium zu entscheiden, ist immer auch eine Entscheidung für sich selbst. Denn mit dem Studium eröffnen sich neben den neuen Kenntnissen, der Qualifikation und der Berufsaussichten auch ganze neue Betrachtungsweisen.

Warum ein Marketing Fernstudium?

Marketing als Fernstudium bedeutet, sich größtmögliche Flexibilität zu sichern. Neben dem frei planbaren Tagesablauf ist es ebenso möglich, nebenbei berufstätig zu bleiben. Ob nebenberuflich oder neben dem Studium noch die Kinderbetreuung zu übernehmen oder zu jobben, Gründe für das Fernstudium gibt es viele. Wer sich für ein Fernstudium entscheidet, zeigt dem zukünftigen Arbeitgeber Disziplin und Durchhaltevermögen und das er sich selbst organisieren kann, alles Voraussetzungen, von denen auch Marketingbeschäftigte profitieren.

Marketing – was einen erwartet

Die inhaltliche Gestaltung eines Studiengangs hängt in seiner Ausprägung immer auch von der Studieneinrichtung ab. Wer Marketing studiert, lernt mehr als nur Werbung und Vertrieb kennen. Es bedeutet, zielgerichtet auf Führungsaufgaben und auf verantwortungsvolle Tätigkeiten vorbereitet zu werden.

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

Vorteilhaft sind eine schnelle Auffassungsgabe und auch das Arbeiten mit Zahlen sollte dem Studenten nicht ganz fremd sein. Sich für betriebswirtschaftliche Vorgänge zu interessieren und Zusammenhänge zu erkennen, ist hilfreich. Und wer über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügt und sich als Teamplayer sieht, der ist hier richtig. Denn das Marketing der Zukunft bedeutet immer mehr Flexibilität und Zusammenarbeit in Projektgruppen, Arbeit auf Messen und Verzahnung in Workshops. Auch mit Neuen Medien vertraut zu sein und die Kenntnis über Nutzung von Onlineplattformen und Social Network ist unverzichtbar, um auf dem Gebiet des Marketings tätig zu sein. Das Marketing ist dynamisch und es wartet das Mitgehen mit der Zeit auch den Studenten. Wenn Sie sich mehr für diesen Studiengang interessieren, so zögern Sie nicht und lassen Sie sich noch heute und unverbindlich mehr Informationen zuschicken.

Fernstudium Biologie

Die gute Ausbildung hat für Sie heute viel mehr als früher eine zentrale Bedeutung. Ein Hochschulstudium oder die Zusatzausbildung können immer von Vorteil sein. Das ist auch der Grund, weshalb ein Fernstudium im Bereich Biologie für Sie interessant sein könnte. Ein Studiengang, der von daheim aus absolviert werden kann, bringt Ihnen viele Vorteile.

Als Fernstudium steht Biologie erst in den Anfängen

Das Biologiestudium ist eigentlich ein Studienfach, welches sehr praxisorientiert arbeitet. Viele Experimente und Versuche finden im Labor statt. Sie werden von den Studenten beobachtet und dokumentiert. Das ist sicher ein Grund dafür, dass in Deutschland Biologie als Fernstudienfach bis jetzt noch nicht sehr häufig angeboten wird. Erste deutsche Universitäten bieten jetzt aber trotzdem ein lohnenswertes Fernstudium in Biologie an, unter anderem die Universität in Mainz. Dieses Angebot richtet sich an bestimmte Berufsgruppen. Sind Sie zum Beispiel Technischer Assistent oder Chemische Laborantin im Bereich Biologie, Pharmazie, Chemie oder einem ähnlichen Beruf, können Sie dieses Studium aufnehmen. Die Qualifikation, die Sie dort bei einer Studiendauer von vier Jahren erwerben, entspricht dem Rang eines Vordipolms, so die Universität Mainz. Allerdings können Sie auf dem Fernstudienweg in Deutschland keinen Diplom- oder Magisterabschluss erwerben.

Möglichkeiten suchen

Eine Chance, einen höherwertigen Abschluss zu erwerben, können Ihnen andere europäische Universitäten bieten. Hier wären zum Beispiel einige englische Hochschulen zu nennen. Sie können aber auch ein der Biologie verwandtes Studienfach in Deutschland studieren, dass einen höheren Abschluss aufweist. Die Wirtschaftsbiologie kann zum Beispiel auf Diplom per Fernstudium absolviert werden. Bestellen Sie sich auf jeden Fall aktuelles Infomaterial der Hochschulen. In den Fernstudiengängen verändert sich immer wieder etwas, und vielleicht ja auch im Bereich Biologie.

Fernstudium "Soziale Arbeit" damit starten Sie durch

Ein guter Schulabschluss und eine solide Berufsausbildung bieten nach wie vor den sichersten Schutz vor Langzeitarbeitslosigkeit. Doch was tun, wenn man sich zwar weiterbilden oder für eine Führungsposition qualifizieren möchte, neben der Arbeit für ein Vollzeitstudium aber einfach keine Zeit bleibt? Die Lösung könnte ein berufsbegleitendes Fernstudium sein. Hier können Sie mit ein wenig Selbstdisziplin in Ihrem ganz eigenen Tempo bequem von zu Hause aus den Unterrichtsstoff durcharbeiten. Bei Fragen oder Schwierigkeiten geben die zuständigen Betreuer auf internetbasierten Lernplattformen die nötige Unterstützung. In den Präsenzphasen wird der Lernstoff dann vertieft und in Bezug zum späteren Berufsalltag reflektiert. Bei diesen Pflichtveranstaltungen lernen Sie auch Ihre Mitstudierenden kennen. Dieser Austausch ist besonders bei praxisorientierten Fernstudiengängen wie „Soziale Arbeit“ sinnvoll.

Was umfasst das Fernstudium „Soziale Arbeit“?

Das Fernstudium „Soziale Arbeit“ richtet sich vor allem an Berufstätige innerhalb des sozialen Bereiches, die berufsbegleitend einen Hochschulabschluss anstreben. Der relativ neue Studiengang kombiniert die bisher getrennt unterrichteten Fächer „Sozialarbeit“ und „Sozialpädagogik“ miteinander. Er dauert in der Regel mindestens sechs Semester und schließt mit dem akademischen Abschluss „Bachelor of Arts“ ab. Wesentlicher Bestandteil des Studiums ist die wissenschaftliche Reflexion der eigenen beruflichen Tätigkeit. Um einen Einblick über Inhalte und Ablauf des Fernstudiums zu erhalten, sollten Sie sich vorab unverbindlich Informationsmaterial von verschiedenen Hochschulen zusenden lassen.

Das sollten Sie mögen:

  • berufsbegleitend lernen
  • Ort für die Weiterbildung selbst bestimmen
  • Studienzeit selbstständig einteilen

Berufsaussichten nach einem erfolgreichen Studienabschluss

Mit einem erfolgreich absolvierten Fernstudium „Soziale Arbeit“ öffnet sich für Sie ein breites Berufsfeld. Sie können gleichermaßen in der Erwachsenenbildung, Jugendarbeit, Flüchtlingshilfe, Schwangerschaftskonfliktberatung oder Bewährungshilfe arbeiten. Dank Ihres Studiums können Sie nun sozial benachteiligte Menschen beraten und ihnen Handlungsalternativen aufzeigen. Hilfe zur Selbsthilfe und Wiedereingliederung in die Gesellschaft sind die hauptsächlichen Ziele Ihrer Arbeit im sozialen Bereich. Der wissenschaftliche Abschluss öffnet Ihnen die Möglichkeit, diesen Dienst am Menschen auch in besser bezahlten Leitungspositionen auszuführen. Ihr Fernstudium „Soziale Arbeit“ wird sich damit im wahrsten Sinne bezahlt machen.