Mit einem berufsbegleitenden Studium die eigenen Berufsaussichten verbessern

Viele Menschen gelangen im Laufe ihres Arbeitsleben an einen Punkt, an welchem sie trotz ihrer langjährigen Berufserfahrung kaum noch Aufstiegschancen für sich sehen. Die begehrten Leitungspositionen werden stets an andere Mitarbeiter vergeben, während sie selbst übergangen werden. Wenn es Ihnen genauso ergeht, sollten Sie ernsthaft die Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums in Betracht ziehen. Denn in der Regel spielen fachliche Zusatzqualifikationen und allgemeine IT- und Managementkenntnisse bei der Stellenbesetzung eine maßgebliche Rolle. Durch die gezielte Wahl eines geeigneten Fernstudiums können Sie sich in neben Ihrer Arbeit weiterbilden und einen akademischen Grad, in der Regel ist es der Bachelor oder Master, erlangen. Dies dürfte Ihre Chancen bei der nächsten Besetzungsrunde erheblich steigern.

Vor- und Nachteile eines berufsbegleitenden Studiums

Wer neben seiner Arbeit noch ein vollwertiges Studium absolvieren will, der benötigt eine gehörige Portion an Fleiß, Disziplin und Durchhaltevermögen. Immerhin vergehen mindesten zwei Jahre bis man den akademischen Abschluss in der Tasche hat. Bis dahin muss man einen nicht unerheblichen Teil seiner Freizeit opfern, um den Studienstoff zu Hause durchzuarbeiten. Ein großer Vorteil ist, dass Sie in Ihrem ganz eigenen Tempo lernen können. Auftretende Fragen lassen sich in der Regel schnell mit den Dozenten per E-Mail klären. Für größere Verständnisschwierigkeiten gibt es dann die Präsenzveranstaltungen, die meist an den Wochenenden stattfinden. Hilfreich ist hier auch der gegenseitige Erfahrungsaustausch mit anderen Fernstudenten Ihres Fachs. Trotzdem kann bei manchen Fernstudiengängen der Praxisbezug im Vergleich zum Präsenzstudium ein wenig zu kurz kommen. Es ist daher wichtig, sich vorher genau zu überlegen, was man von einem Fernstudium erwartet.

Für jeden das richtige Fernstudium

Wer sich in erster Linie in seinem erlernten Beruf für eine Führungsposition qualifizieren will, der dürfte mit einem Management-Fernstudium gut beraten sein. Hier lernen Sie die wissenschaftlichen Grundlagen von Mitarbeiterführung, Recht, Betriebswirtschaft und vieles mehr. Mit diesen Kenntnissen sind Sie für die beruflichen Anforderungen einer Leitungsposition gut aufgestellt.
Auch für Absolventen des IT-Bereichs gelten beste Berufsaussichten. Nach wie vor gehören Informatiker und IT-Spezialisten zu den hoch gefragten und gut bezahlten Berufsgruppen auf dem Arbeitsmarkt.

Die Mühen eines Fernstudium lohnen sich also unbedingt.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*